Special "Bestandesbegründung"

Eine Bestandesbegründung ist eine wichtige Investition in die Zukunft und Entscheidungen, die im Rahmen einer solchen Maßnahme getroffen werden, haben sehr langfristige Folgen. Deshalb wird für die Waldbesitzer, waldbesitzenden Kommunen, Forstunternehmen und Weihnachtsbaumplantagenbetreiber unter den Besuchern der DLG-Waldtage 2015 die Thematik  ein wichtiger Messeschwerpunkt sein.

Um dem Rechnung zu tragen, hat die DLG ein Special eingerichtet, in dem sich diese Besuchergruppen gezielt über verschiedenes Saat- und Pflanzmaterial sowie Pflanzverfahren informieren können. Eine Kyrillfläche bietet Firmen die Möglichkeit verschiedene Pflanzverfahren für die unterschiedlichsten Pflanzensortimente praktisch vorzuführen und so die jeweiligen Besonderheiten anschaulich darzustellen.

Auch weiterführenden Maßnahmen wie Einzel- oder Gruppenschutz findet hier ihre Plattform und es sind Demonstrationen verschiedener Kulturpflegewerkzeuge und –Maßnahmen geplant

Das 11. Briloner Waldsymposium – Herzstück des Fachprogramms der DLG-Waldtage 2015 -  wird sich intensiv mit dem Thema „Nadelholz im Brennpunkt: Nadelholz und Artenschutz (k)ein Widerspruch?“ beschäftigen. Hier laden zahlreiche Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft zum Zuhören und Mitdiskutieren ein.

Veranstalter:

DLG

Projektpartner:

Brilon Forst
Waldbauernverband NRW
Landesbetrieb Wald und Holz NRW

Fachpartner:

RWZ

Bildquelle: DLV – Deutscher Landwirtschaftsverlag

Flyer Special Bestandesbegründung