Skip to main content

6. Deutsche Meisterschaft der Pferderücker

Deutschlands bester Pferderücker gesucht

Am 10. und 11. September 2022 trägt die Interessengemeinschaft Zugpferde e.V. (IGZ) die 6. Deutsche Meisterschaft der Pferderücker im Rahmen der DLG-Waldtage aus. Die besten Pferderücker aus ganz Deutschland werden zu diesem Wettbewerb erwartet. Über zwei Tage hinweg werden in einem speziellen Parcours das Geschick der Pferderücker sowie der Gleichklang zwischen Pferd und Mensch auf die Probe gestellt. Der Rückeparcours kann von mehreren Standtribünen sehr gut eingesehen werden und wird von Fachleuten moderiert.

Gut für den Wald

Das Pferderücken ist aus der modernen Forstwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Wenn Pferde das Holz aus den Wäldern rücken, werden deutlich weniger Rückegassen benötigt, des Weiteren ist diese Technik dem Wald viel besser angepasst. Wird jede zweite Fahrlinie der schweren Forstmaschinen nicht mehr benötig, erhält der Wald sogar 10 % seiner Fläche zurück.

Die IGZ informiert auf den DLG-Waldtagen über die zahlreichen Vorteile der Pferdearbeit für die Forstwirtschaft und steht in Lichtenau mit mehreren Infoständen für die Besucher zur Verfügung.

Das erwartet Sie:

10. September 2022Entscheidung der Einspänner
11. September 2022Entscheidung der Zweispänner

Insgesamt werden rund 40 Gespanne an den Wettkämpfen und Vorführungen mitwirken.