DLG-Waldtage 2019 in Lichtenau (Kreis Paderborn)

DLG-Waldtage 2019 in Lichtenau (Kreis Paderborn)

Wechsel in der Projektleitung

 

Vom 13. bis 15. September 2019 führt die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) gemeinsam mit ihren Projektpartnern Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen, Waldbauernverband NRW e.V. und Briloner Stadtforst die DLG-Waldtage 2019 in der Energiestadt Lichtenau (Kreis Paderborn/Nordrhein-Westfalen) durch. Die dort vorhandenen ausgedehnten Durchforstungsbestände garantieren hervorragende Bedingungen für attraktive Messestände und spannende Technikvorführungen, und die Autobahnnähe bietet eine optimale verkehrstechnische

Anbindung. Damit sind perfekte Voraussetzungen für das fachliche Spitzenereignis der Forstwirtschaft des kommenden Jahres geschaffen.

Fachliches Herzstück der DLG-Waldtage 2019 wird neben praxisnahen Specials zu interessanten Themen wieder das zeitgleich auf dem Ausstellungsgelände stattfindende, renommierte Briloner Waldsymposium sein.

Das Ausstellungsprogramm der DLG-Waldtage 2019 umfasst folgende Bereiche:

• Bestandesbegründung und Waldpflege

• Waldschutz

• Holzernte und Holzbringung

• Holztransport

• Rundholzlagerung

• Waldwegebau und Waldwegeerhaltung

• Holzbe- und verarbeitung

• Energie aus Holz, Brennholz, Hackschnitzel, Briketts/Pellets, Wind im Wald 

• Kommunaltechnik

• EDV, Vermessung, Informationsmanagement und Telekommunikation im Forst

• Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

• Information, Beratung, Consulting

• Jagdbewirtschaftung

Anmeldeschluss für Aussteller ist der 18. April 2019.

 

Jan Kath übernimmt die Projektleitung  

Jan Kath übernimmt ab sofort die Projektleitung der DLG-Waldtage. Er folgt auf Dr. Reiner Hofmann, der sich zukünftig schwerpunktmäßig der Bereichsleitung Forstwirtschaft und der Projektentwicklung im Hause DLG widmet. Jan Kath hat nach dem Abitur Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement an der Fachhochschule in Erfurt studiert. Schwerpunkt seines Masterstudienganges war das Management von Forstbetrieben. Seit September 2017 ist er bei der DLG beschäftigt. Seither hat er bereits bei den vergangenen DLG-Waldtagen sowie bei der Forest Romania Aufgaben in der Ausstelleraquise- und -betreuung sowie bei der Konzeption und Durchführung von Specials Verantwortung übernommen.

 

An den DLG-Waldtagen 2017 beteiligten sich 191 Aussteller aus neun Ländern. Mehr als 11.000 Besucher aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland informierten sich über alle Facetten rund um die effiziente Waldbewirtschaftung.

Weitere Informationen zu den DLG-Waldtagen 2019 sind bei der DLG Service GmbH erhältlich.

Ansprechpartner ist Jan Kath, Tel. 069/24788-341 oder E-Mail: j.kath(at)dlg.org.

 

 

Projektpartner:

Brilon Forst
Waldbauernverband NRW
Landesbetrieb Wald und Holz NRW

Fachpartner:

RWZ

Mit freundlicher Unterstützung: